Willkommen bei Hempel Röslau

Private Homepage der Familie Hempel aus Röslau.

Was machen die Hempels?

Die Mitglieder der Familie Hempel aus Röslau nutzen diese Plattform zur Veröffentlichung von Informationen rund um Ihre Hobbies und Interessen.

  • Yvonne informiert in Ihrem Koch Blog um alle Themen rund um das Kochen und Backen.
  • Sebastian nutzt seinen Blog für Themen rund um die Netzpolitik und verschiedenen anderen Themen der IT-Welt.
Okt
27

Press - Android Client für Fever

Mit dem angekündigten Ende des Google Reader hatte ich mich damals nach Alternativen umgesehen. Gelandet bin ich bei Fever, den ich selbst auf meinem Root-Server hoste. Ich bin mit meiner Wahl von damals immer noch sehr zufrieden. Mit dem Wechsel vom iPhone 4S auf das Google Nexus 4 ging mir die App zum komfortablen Lesen verloren.

Mär
19

Fever - Fieber für RSS Feeds

Google hat die Einstellung seines Readers zum 1. Juli 2013 angekündigt. Auch ich bin / war intensiver Nutzer dieses Dienstes. Bereits seit längerem habe ich jedoch nicht mehr die „offizielle“ Oberfläche verwendet. Der Google Reader war für mich nur noch das Backend für den eigentlichen RSS Reader feedly. Diese Web-Applikation habe ich als Web-App in Google Chrome genutzt. Die zugehörige App für Android war auf meinem Google Nexus 7 installiert. Unter iOS bin ich jedoch bei Reeder geblieben.

Feb
3

vi ist überall

Der Texteditor vi gehört sicherlich nicht zu den beliebtesten Programmen dieser Art. Gerade in Zeiten der graphischen Benutzeroberflächen ist die Bedienung durch Tastenkürzel, die Verwendung von verschiedenen Modi und das konsequente ignorieren von Eingabegeräten wie der Maus nur schwer zu verstehen.

Wer sich intensiver mit dem Betriebssystem Linux beschäftigt wird früher oder später aber nicht umhinkommen, sich mit diesem Programm „anzufreunden“. Auf Servern gibt es keine graphische Benutzeroberfläche und vi ist auf so gut wie jedem System vorzufinden.

Jan
23

Rindergulasch Jäger-Art

Als wir vor kurzem überlegt haben, was wir denn am Sonntag kochen könnten, haben wir uns für Gulasch entschieden. Mein Schwiegervater war der Meinung, man könnte doch mal was mit Champignons ausprobieren. Das ist das Ergebnis:

Rindergulasch nach Jäger-Art

2 Zwiebeln
75 g geräucherter Bauch
1 kg Rindergulasch
1 Becher Sahne
1 große Dose Champignonköpfe
Wasser
Paprikapulver
Thymian
2 Lorbeerblätter
3 Wacholderbeeren
Rosmarin
Salz
Pfeffer
Butterschmalz

Zwiebeln in Streifen schneiden. Räucherbauch in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln in Butterschmalz anbraten, den Bauch dazugeben und braten, bis die Zwiebeln schön angebräunt sind. Paprikapulver großzügig darüber streuen und kurz weiter braten. Jetzt das Gulasch und die Champignonköpfe zugeben. Alles gut mischen und mit Wasser aufgießen bis alles bedeckt ist. Die Sahne zugeben. Mit Thymian, Lorbeer und Wacholder würzen. Alles gut umrühren und mindesten 2 Stunden köcheln lassen. Je länger desto besser.

Das fertige Gulasch mit Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Nudeln oder Kartoffeln.

Beim Fleisch kann man variieren. Ich habe es mit Rindfleisch gekocht. Das nächste mal werde ich Hirschgulasch versuchen. Ich denke aber, man kann jedes Wild und auch normales Schweinefleisch oder gemischtes Gulasch verwenden.

Jan
19

Raspberry PI als Media-Client

Zwischen den Jahren habe ich Zeit gefunden, mich mit dem derzeit aktuellen Nerd-Spielzeug Raspberry Pi zu beschäftigen. Bestellt habe ich mir das Modell B mit 512 MB Hauptspeicher. Als weiteres Zubehör habe ich mir neben der 8 GB SD Card auch ein Gehäuse und ein USB-Netzteil gekauft. So ausgestattet konnte die Erforschung des Minicomputers beginnen.

Jun
18

Club-Mate im Fichtelgebirge

Die bekannte Hackerbrause Club-Mate kann jetzt auch im Fichtelgebirge direkt bei einem lokalen Händler gekauft werden.

Sep
14

Bunte Reis-Gemüse-Pfanne mit Hackfleisch

Heute Mittag gab es folgendes Gericht. Entstandes ist es in Anlehnung an ein Rezept aus einem WW-Kochbuch.

Bunte Reis-Gemüse-Pfanne mit Hackfleisch

für 2 bis 3 Personen

  • 75 g Reis (am Besten Basmati-Wildreis-Mischung)
  • 200 ml Wasser
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 125 g Rinderhack oder Tatar
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 4 Tomaten
  • 1 kleine Dose Mais (ca. 150 g Abtropfgewicht)
  • 200 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • gem. Kreuzkümmel

Den Reis in 200 ml Wasser gar kochen. Währenddessen das Gemüse würfeln.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin die Zwiebelwürfel mit dem Konblauch anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und weiter braten bis es krümelig ist. Mit Paprikapulver bestreuen und das Tomatenmark unterrühren. Die Paprikawürfel zugeben.

Den gar gekochten Reis unter die Hackfleisch-Gemüse-Mischung geben und kurz weiter braten. Mais und Tomaten unterheben. Jetzt mit 200 ml Wasser aufgießen und würzen. Solange kochen lassen, bis das Wasser verkocht ist. Gegebenenfalls noch mal nachwürzen.

Inklusive Schnippeln dauert es ca. 45 Minuten bis das Essen fertig ist.

Jul
31

UMTS in Röslau und Wunsiedel

Jetzt kann es mit dem Ausbau von LTE nicht mehr lange dauern. Die letzten Regionen in Bayern werden nach langer Wartezeit mit UMTS versorgt.

Jun
28

Mini-Schokokuss-Torte

Da es diese Torte schon lange nicht mehr gegeben hat, habe ich sie zum gestrigen Kaffeetrinken mal wieder "gebacken".

Inhalt abgleichen